Fußballfeld-Kuchen

Fußballfeld-Kuchen

Superlecker und unglaublich dekorativ, dieser Kuchen ist perfekt für echte Fußballfans und Naschkatzen!


Zutaten (Für 12 Personen)

  • 1 Esslöffel Rum falls Kinder mitessen, einfach Milch nehmen
  • 22 Gummibärchen möglichst in zwei Farben
  • 250 Gramm Margarine oder weiche Butter
  • 1 Tube grüne Lebensmittelfarbe
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • 200 Gramm Marzipanrohmasse
  • 1 Prise Salz
  • 100 Gramm Puderzucker
  • 250 Gramm Zucker
  • 1 Tube weiße Zuckerschrift
  • 450 Gramm Mehl
Registration

Werden Sie Mitglied bei for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Jetzt registrieren

Zubereitung

  1. Zucker mit dem Vanillezucker und den Eiern schaumig schlagen. Die weiche Butter (alternativ Margarine), Rum (alternativ Milch), einen Spritzer Zitronensaft und eine Prise Salz unterrühren.


  2. Das Mehl mit dem Backpulver sieben und mit einem Kochlöffel in die Teigmasse einrühren.


  3. Teig auf dem Backblech verteilen und ca. 30 Minuten bei 180 °C backen. Mit einem Zahnstocher testen, ob der Teig bereits durch ist – ansonsten noch 5-10 Minuten weiterbacken.


  4. In der Zwischenzeit die Marzipanrohmasse mit grüner Lebensmittelfarbe und Puderzucker verkneten. Die Masse sollte die Farbe von frischem Gras bekommen. Die grüne Marzipanrohmasse auf die Größe des Kuchens ausrollen und als Spielfeld auf den erkalteten Kuchen geben.


  5. Mit Zuckerguß aus der Tube ein Spielfeld aufmalen. Alternativ einen Guss aus Puderzucker und Eiklar herstellen und mit einem Spritzbeutel verteilen.


  6. Gummibärchen als Spieler auf dem Spielfeld verteilen und kleine Partyfähnchen als „Eckfahnen“ einstecken.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.