Rezept: Gazpacho aus Gurke mit Minzcroûtons bei for me

Gazpacho aus Gurke mit Minzcroûtons

Der vegane Gazpacho aus Gurke mit Minzcroûtons ist der perfekte Genuss für heiße Sommertage!


Zutaten (Für 4 Personen)

  • 4 Scheiben Weißbrot
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL frisch gehackte Minze
  • 2 Salatgurken
  • 1 Schalotte
  • 2 bis 3 Stängel Petersilie
  • 2 Stängel Dill
  • 1 bis 2 Stängel Basilikum
  • 200 ml Sojajoghurt
  • ca. 600 ml Gemüsebrühe, vegan
  • Salz
  • Pfeffer
  • Petersilie, zum Garnieren
Registration

Werden Sie Mitglied bei for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Jetzt registrieren

Zubereitung

  1. Das Weißbrot entrinden und 2 Scheiben in ein wenig Wasser einweichen.


  2. Die übrigen Scheiben würfeln und in 1 EL heißem Öl goldbraun braten. Die Minze unterschwenken und die gekräuterten Croûtons wieder aus der Pfanne nehmen.


  3. Die Gurken waschen, schälen, längs halbieren, entkernen und in Stücke schneiden. Die Schalotte schälen und fein würfeln. Die Kräuter abbrausen, trocken schütteln und die Blätter grobhacken.


  4. Die Gurke mit der Zwiebel, dem restlichen Öl, den Kräutern, dem ausgedrückten Weißbrot, dem Joghurt und etwas Brühe fein pürieren. Restliche Brühe bis zur gewünschten Konsistenz einfließen lassen.


  5. Mit Salz und Pfeffer würzen. Vor dem Servieren mindestens 1 Stunde kalt stellen.


  6. Die Suppe in Gläser füllen, mit den Croûtons und Petersilie garniert servieren.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.