Gebackene Polenta: Glutenfreies und veganes Rezept auf for me

Gebackene Polenta mit Artischocken und Pinienkernen (Toskana)

Aubergine, Artischocken, Oregano und Thymian: Mit dem glutenfreien und veganen Genuss bringen Sie das Mittelmeer auf den Tisch. Mmmmh!


Zutaten (Für 4 Personen)

  • 1 große Aubergine, ca. 300 g
  • Salz
  • 8 kleine Artischocken
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1 Hand voll Basilikum
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 große Zwiebel
  • 2 EL Olivenöl
  • 500 g gehackte Tomaten, Dose
  • Pfeffer, aus der Mühle
  • 1/2 TL getrockneter Thymian
  • 1 TL getrockneter Oregano
  • Zucker
  • 1 TL Kapern, Glas
  • 600 ml Gemüsebrühe
  • 150 g Polentagrieß, Instant
  • Olivenöl, für die Form
  • 200 g veganer, geriebener Mozzarella
  • 40 g Pinienkerne
Registration

Werden Sie Mitglied bei for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Jetzt registrieren

Zubereitung

  1. Die Aubergine putzen, waschen, in dünne Scheiben schneiden und mit etwas Salz bestreuen, so dass sie Wasser ziehen.


  2. Von den Artischocken mit einer Schere die Spitzen abschneiden und die äußeren Blätter entfernen, längs halbieren oder vierteln, mit Zitronensaft beträufeln und sofort in reichlich kochendem Wasser ca. 7 Minuten garen, anschließend abschrecken und abtropfen lassen.


  3. Den Basilikum waschen, trocken schütteln, die Blätter abzupfen und in Streifen schneiden. Die Auberginenscheiben trocken tupfen. Den Knoblauch und die Zwiebel häuten und fein würfeln. In heißem Öl glasig schwitzen. Die Auberginen sowie die Tomaten zugeben, mit Salz, Pfeffer, Thymian und Oregano würzen. Bei geschlossenem Deckel 10-15 Minuten leise köcheln lassen. Mit einer Prise Zucker abschmecken. Danach die Artischocken, Kapern und die Hälfte des Basilikums unterheben.


  4. Währenddessen die Gemüsebrühe in einem Topf aufkochen lassen. Den Polentagrieß unter Rühren einrieseln lassen. Unter gelegentlichem Rühren ca. 10 Minuten ausquellen lassen. Falls die Polenta zu fest wird, evtl. noch etwas Flüssigkeit zufügen. Dann vom Herd nehmen und abschmecken.


  5. Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.


  6. Die Polenta in eine mit Olivenöl ausgepinselte Auflaufform verteilen. Die Tomaten-Gemüsesauce darauf geben, mit dem Mozzarella und den Pinienkernen bestreuen und im vorgeheizten Ofen ca. 20 Minuten backen. Falls der Käse zu dunkel wird, mit Alufolie oder Backpapier abdecken. Die gebackene Polenta auf Tellern verteilen und mit dem übrigen Basilikum garniert servieren.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.