Gebackene Süßkartoffeln

Lecker und einfach: Gebackene Süßkartoffeln sind nicht nur für Vegetarier ein Genuss.


Zutaten (Für 4 Personen)

  • 4 Esslöffel Butter
  • 1 Teelöffel Cumin
  • 1,2 Kilogramm Süßkartoffeln
  • 1 Teelöffel Salz
  • 5 Prisen Pfeffer
Registration

Werden Sie Mitglied bei for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Jetzt registrieren

Zubereitung

  1. Zuerst die Süßkartoffeln schälen und in Scheiben (0,5 bis 1 Zentimeter dick) schneiden. Damit die Scheiben möglichst groß sind, die Kartoffeln längs schneiden. Die Scheiben auf ein Backblech mit Backpapier legen.


  2. Jetzt die Kartoffelscheiben mit Salz und Pfeffer sowie dem Cumin bestreuen. Anschließend das Blech in den auf 200 Grad vorgeheizten Ofen schieben und zirka 20 Minuten backen. Tipp: Je nach Ofen und Scheibendicke variiert die Backzeit.


  3. Die Kartoffeln sind durch, wenn sie am Rand schon etwas dunkler geworden sind. Dann auf einem Teller anrichten. Man kann die Kartoffeln einfach so essen, da sie durch ihren Eigengeschmack und den Cumin sehr geschmackvoll sind. Wenn man den Cumin weglässt, eignet sich das Rezept auch hervoragend als Beilage zu Fleisch oder Fisch.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.