Gebratene Steinpilze mit Petersilie

Gebratene Steinpilze mit Petersilie

Einfach köstlich, auch als Beilage zu einem Fleischgericht: Gebratene Steinpilze mit Petersilie!


Zutaten (Für 4 Personen)

  • 6 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 3 Esslöffel Petersilie gehackt, glattblättrig
  • 4 Messerspitzen Salz
  • 1 Prise schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 300 Gramm Steinpilze
Registration

Werden Sie Mitglied bei for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Jetzt registrieren

Zubereitung

  1. Die Pilze putzen, in Scheiben schneiden und 2-3 Minuten in kochendem Salzwasser blanchieren. Danach in ein Sieb abgießen und sofort mit viel kaltem Wasser abspülen.


  2. In der Zwischenzeit die Knoblauchzehen und die Zwiebel schälen. Die Zwiebel in kleine Würfel schneiden und den Knoblauch durch die Presse drücken.


  3. Das Olivenöl zusammen mit den Zwiebeln, dem Knoblauch und der Petersilie erhitzen. Die Pilze hinzugeben und unter ständigem Rühren leicht anbraten. Die Steinpilze vor dem Servieren mit Pfeffer und Salz abschmecken.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.