Gebratener Ziegenkäse: Rezept aus der leichten Küche bei for me

Gebratener Ziegenkäse in Zucchinistreifen mit Tomaten-Bärlauch-Vinaigrette

Vegetarisch, würzig, unwiderstehlich: Der gebratene Ziegenkäse bringt Abwechslung in die leichte Küche.


Zutaten (Für 4 Personen)

  • 1 - 2 Zucchini
  • Salz
  • 350 g Ziegenkäse, Rolle
  • Pfeffer, aus der Mühle
  • 4 EL Sonnenblumenöl
  • 2 Tomaten
  • 1/2 Avocado
  • 1 Handvoll Bärlauch
  • 3 - 4 EL weißer Balsamico
  • 2 frische Knoblauchzehen
Registration

Werden Sie Mitglied bei for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Jetzt registrieren

Zubereitung

  1. Die Zucchini waschen, die Enden abschneiden und längs in feine Scheiben schneiden oder hobeln. In Salzwasser kurz blanchieren, abschrecken und trocken tupfen.


  2. Den Käse in 4 Scheiben schneiden und jeweils überlappend in ca. 6 Zucchinischeiben wickeln. Mit Salz und Pfeffer würzen und in 2 EL heißem Öl in einer Pfanne auf beiden Seiten vorsichtig ca. 5 Minuten braten, bis der Käse beginnt zu schmelzen.


  3. Für die Vinaigrette die Tomaten waschen, vierteln, entkernen und klein würfeln. Die Avocado schälen, vom Kern befreien und ebenso in kleine Würfel schneiden.


  4. Den Bärlauch waschen, putzen, grob schneiden und mit 2-3 EL Wasser fein pürieren. Durch ein feines Sieb streichen, mit dem übrigen Öl, dem Essig, Salz und Pfeffer verrühren und abschmecken. Die Avocado und die Tomaten untermischen.


  5. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Während der letzten ca. 2 Minuten mit zu den Zucchinipäckchen geben und leicht bräunen lassen. Auf Tellern anrichten, die Vinaigrette um den gebratenen Ziegenkäse herum träufeln und servieren.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.