Gegrillte Auberginen mit Parmesan

Gegrillte Auberginen mit Parmesan

Ideal als Beilage oder Vorspeise: Gegrillte Auberginenscheiben mit herzhaftem Parmesan!


Zutaten (Für 4 Personen)

  • 3 Messerspitzen gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1 Bund frisches Basilikum
  • 3 Messerspitzen Salz
  • 120 Gramm frisch geriebener Parmesan
  • 7 Esslöffel Olivenöl
  • 4 mittelgroße Auberginen
Registration

Werden Sie Mitglied bei for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Jetzt registrieren

Zubereitung

  1. Waschen Sie die Auberginen, befreien Sie sie von den Stielansätzen und schneiden Sie sie längs in fingerdicke Scheiben.


  2. Schälen Sie den Knoblauch. Waschen Sie das Basilikum, schütteln Sie es trocken und zupfen Sie die Blätter ab. Hacken Sie beides zusammen fein.


  3. Stellen Sie den Grill des Backofens an und legen Sie die Auberginenscheiben dicht nebeneinander auf das Backblech oder in eine große Gratinform.


  4. Beträufeln Sie die Auberginen mit der Hälfte des Olivenöls und schieben Sie sie auf die obere Schiene des Ofens. Backen Sie die Aubergine für circa 4 Minuten und drehen Sie sie dann um.


  5. Bestreichen Sie die Auberginenscheiben dünn mit dem Knoblauch-Basilikum-Gemisch und beträufeln Sie sie mit dem restlichen Olivenöl. Geben Sie Salz, Pfeffer und Parmesan auf die Auberginen.


  6. Schieben Sie die Auberginen auf die mittlere Schienen wieder in den Ofen und übergrillen Sie sie für weitere 5 Minuten, bis die Auberginen gar sind und der Parmesan goldbraun geschmolzen ist. Servieren Sie die heißen und gegrillten Auberginen mit Parmesan.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.