Geleetörtchen

Die Geleetörten von for me sind in wenigen Schritten zubereitet!


Zutaten (Für 12 Personen)

  • 40 Gramm Himbeergelee oder Himbeerkonfitüre.
  • 250 Gramm Mürbeteig, tiefgekühlt
  • 1 Esslöffel Butter für die Form
  • Backpapier
  • Tortelettblech mit 12 Mulden oder 12 Tortelettförmchen
  • runde Ausstechform (7 cm Durchmesser)
Registration

Werden Sie Mitglied bei for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Jetzt registrieren

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200 °C vorheizen. Die 12 Mulden eines Tortelettblechs oder 12 kleine Tortelettförmchen dünn fetten. Den gekühlten Mürbeteig zwischen zwei Lagen Backpapier ausrollen.


  2. Mit einer runden Ausstechform (7 cm Durchmesser) 12 Kreise ausstechen. Die Mulden des Tortelettblechs oder die Förmchen mit den Teigkreisen auskleiden. Etwa 2 Teelöffel Gelee in jedes Törtchen geben – nicht zu viel, damit es nicht überläuft. Die Törtchen für 15 Minuten kalt stellen.


  3. Anschließend die Törtchen 10-12 Minuten backen, bis der Teig goldbraun ist. Einige Minuten in der Form bzw. den Förmchen abkühlen lassen, dann zum Auskühlen auf ein Kuchengitter setzen. In einem fest verschließbaren Behälter aufbewahren.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.