Gemüseauflauf mit Grünkernkruste

Gemüseauflauf mit Grünkernkruste

Gesund und lecker: Der herzhafte Gemüseauflauf mit knackiger Grünkernkruste macht auch den Kleinen Gemüse schmackhaft!


Zutaten (Für 4 Personen)

  • 200 Gramm weiße Rübchen
  • 500 Milliliter Milch 3,5 % Fett
  • 5 Esslöffel Butter
  • 3 Messerspitzen schwarzer Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 100 Gramm süße Sahne
  • 3 Messerspitzen Salz
  • 2 Bund Frühlingszwiebeln
  • 250 Gramm Gouda
  • 200 Gramm Brokkoli
  • 200 Gramm Tomaten
  • 1 Blumenkohl
  • 200 Gramm Zucchini
  • 60 Gramm Weizenmehl (Typ 1050)
  • 200 Gramm junge Möhren
  • 300 Gramm Grünkern
Registration

Werden Sie Mitglied bei for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Jetzt registrieren

Zubereitung

  1. Schroten Sie den Grünkern grob und lassen Sie ihn über Nacht in Wasser aufquellen. Gießen Sie am Tag der Zubereitung das Wasser ab und lassen Sie den Grünkern in einem Sieb gut abtropfen.


  2. Bringen Sie in einem großen Topf gesalzenes Wasser zum Kochen. Putzen oder schälen Sie das Gemüse und waschen Sie es. Teilen Sie den Brokkoli und den Blumenkohl in Röschen und blanchieren Sie diese kurz im kochenden Wasser. Nehmen Sie sie mit einer Schöpfkelle wieder aus dem Topf heraus.


  3. Schneiden Sie die Zucchini in dünne Scheiben, hobeln Sie die Karotten in feine Scheiben. Schneiden Sie die Tomaten in dünne Scheiben und die weißen Rüben blättrig. Schneiden Sie die Lauchzwiebeln in dünne Ringe.


  4. Erhitzen Sie die Butter in einer sehr großen Pfanne, und schwitzen Sie darin die Lauchzwiebeln (einen Rest zum Garnieren ausgenommen) an. Geben Sie nach und nach Rüben, Zucchini, Möhren, Brokkoli sowie den Blumenkohl in die Pfanne und dünsten Sie sie mit. Schmecken Sie alles mit frisch gemahlenem Pfeffer und Salz ab.


  5. Bestäuben Sie das Gemüse mit Mehl und rösten Sie es kurz an. Gießen Sie Sahne und Milch an, verrühren Sie das Mehl klümpchenfrei und lassen Sie alles ungefähr 15 Minuten vor sich hinköcheln.


  6. Heizen Sie den Ofen auf 180°C vor. Reiben Sie den Käse und vermischen Sie ihn mit dem Grünkernschrot. Geben Sie das Gemüse zusammen mit der Sahnesauce in eine feuerfeste Form. Legen Sie die Tomatenscheiben obenauf und bedecken Sie alles mit der Grünkern-Käse-Masse.


  7. Lassen Sie den Auflauf etwa 30 Minuten auf der mittleren Backofenschiene goldbraun backen. Bestreuen Sie den Auflauf mit den übrigen Lauchzwiebelringen und servieren Sie ihn.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.