Gratinierte Spargelröllchen

Gratinierte Spargelröllchen

Genießen Sie die köstlichen grünen Spargelstangen doch mal mit Schinken verfeinert und zusammen mit Toast gratiniert!


Zutaten (Für 4 Personen)

  • 1 Prise Zucker
  • 100 Milliliter Milch 3,5 % Fett
  • 5 Scheiben gekochten Schinken
  • 2 Prisen schwarzen Pfeffer aus der Mühle
  • 10 Scheiben Weissbrot
  • 1 Teelöffel Öl
  • 80 Gramm geriebener Emmentaler 45 % Fett i.Tr.
  • 2 Prisen Salz
  • 10 Gramm Butter
  • 200 Gramm süße Sahne
  • 4 frische Eier Größe M
  • 1 Messerspitze frisch geriebene Muskatnuss
  • 500 Gramm grünen Spargel
Registration

Werden Sie Mitglied bei for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Jetzt registrieren

Zubereitung

  1. Den Spargel gründlich waschen, die unteren Enden etwa 1 cm breit abschneiden und die Stangen im unteren Viertel schälen.


  2. In einem großen Topf reichlich Wasser zum Kochen bringen. 1 Prise Salz, den Zucker und die Butter dazugeben. Den Spargel darin 8 Minuten kochen.


  3. Inzwischen die Weißbrotscheiben entrinden und mit einem Nudelholz etwas flach drücken. Die Schinkenscheiben halbieren.


  4. Die Eier mit der Sahne und der Milch verquirlen. Mit 1 Prise Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Die Weißbrotscheiben durch die Eier-Milch ziehen.


  5. Den Backofen auf 200°C (Umluft 180°C; Gas Stufe 3) vorheizen. Eine flache, eckige Auflaufform (etwa 20x30 cm) mit dem Öl einfetten.


  6. Auf jede Weißbrotscheibe eine Scheibe Schinken legen. Dann 3 bis 4 Stangen Spargel darauf geben, die Scheiben aufrollen und dicht nebeneinander in die Auflaufform setzen.


  7. Das Ganze mit der restlichen Eiermilch begießen, mit dem Käse bestreuen und im Ofen auf der mittleren Schiene etwa 30 Minuten backen.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.