Grießgnocchi-Gratin mit Tomatensauce

Grießgnocchi-Gratin mit Tomatensauce

Ein tolles Essen für die ganze Familie: Grießgnocchi-Gratin mit Tomatensauce!


Zutaten (Für 4 Personen)

  • 2 Esslöffel Basilikum (frisch, gehackt)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 frische Eier (Größe M)
  • 2 Zwiebeln
  • 3 Messerspitzen Salz
  • 150 Gramm Weizenvollkorngrieß
  • 3 Esslöffel Butter (davon etwa 1/3 zum Einfetten)
  • 250 Milliliter Milch
  • 100 Gramm geriebener Gouda (45 % Fett i.Tr.)
  • 1 Prise frisch geriebene Muskatnuss
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 150 Gramm süße Sahne
  • 1 Kilogramm Tomaten
Registration

Werden Sie Mitglied bei for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Jetzt registrieren

Zubereitung

  1. Zunächst den Grieß vorbereiten. Dazu die Milch in einen Topf füllen, etwas Salz und eine Prise Muskatnuss hinzugeben und zum Kochen bringen. Den Grieß langsam in die Milch streuen und mit einem Kochlöffel rühren.


  2. Wenn aus dem Grieß ein fester Kloß entstanden ist, die Masse abschütten und in eine große Schüssel füllen. Die Butter zugeben. Nun nach und nach den Gouda und die Eier dazu geben und alles zu einer einheitlichen Masse verkneten. Dann die Schüssel zudecken und die Grießmasse etwa 30 Minuten ruhen lassen.


  3. Zwischenzeitlich die Tomaten häuten. Dazu diese kreuzweise einschneiden, überbrühen, abschrecken und abziehen. Die geschälten Tomaten entkernen und grob würfeln.


  4. Knoblauch und Zwiebeln häuten und fein hacken. Das Öl in einem Topf erhitzen und Knoblauch- und Zwiebelwürfel darin anbraten. Die Tomatenstücke zugeben und mit Salz abschmecken. Etwas Basilikum darüberstreuen und alles etwa 10 Minuten im offenen Topf einkochen lassen.


  5. Den Tomatensud etwas abkühlen lassen und die Sahne untermischen. Nach Belieben die Stücke pürieren oder passieren.


  6. Für die Grießgnocchi gesalzenes Wasser in einem Topf zum Kochen bringen. Nun aus der Grießmasse mit Hilfe von 2 Teelöffeln kleine Klöße herausstechen und diese vorsichtig ins kochende Wasser geben. Die Gnocchi etwa 15 Minuten garen lassen, bis sie im Topf aufsteigen. Dann herausnehmen und abtropfen lassen.


  7. Die Gnocchi mit der Hälfte des Tomatensuds in eine gefettete Auflaufform geben. Großzügig mit dem Käse bestreuen. Nun die Form bei etwa 220 °C im vorgeheizten Backofen 15 Minuten goldbraun überbacken lassen.


  8. Die übrige Tomatensauce in eine Sauciere gießen, mit etwas Basilikum garnieren und auf dem Tisch platzieren. Dann den Auflauf servieren.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.