Grillkartoffeln

super lecker vom Grill aber auch aus dem Backofen


Zutaten (Für 4 Personen)

  • 4 Stück frische Rosmarinzweige
  • 0 Stück Chiliflocken (nach Bedarf)
  • 0 Stück Sonnenblumenöl (nach Bedarf)
  • 0 Stück Meersalz (nach Bedarf)
  • 16 Stück kleine Kartoffeln
Registration

Werden Sie Mitglied bei for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Jetzt registrieren

Zubereitung

  1. Kartoffeln gründlich abwaschen und auf dem Herd ca. 10-13 Minuten kochen. Die Kartoffeln sollten noch nicht ganz gar sein, aber auch nicht mehr hart.


  2. In der Zwischenzeit 2 Gefrierbeutel nehmen und Öl, Meersalz, Chiliflocken und Rosmarinzweige reingeben.


  3. Fertige Kartoffeln abgießen, mehrmals (ca. 10-15x) mit einer Gabel einstechen (damit die Gewürze gut einziehen können) und noch heiß in den Gefrierbeutel geben. Gefrierbeutel gut verschließen und mehrmals wenden. Ca. 1-2 h die Kartoffeln im Gefrierbeutel ziehen lassen und immer wieder wenden, so dass die Marinade gut verteilt wird.


  4. Nun auf Metall-Schaschlikspieße aufspießen und für ca. 10 Minuten auf den Grill damit. Immer mal wieder wenden, so dass die Kartoffeln von allen Seiten gegrillt werden.


  5. Servieren, am besten mit einem leckeren Schmanddipp (2 Becher Schmand mit Salz, Knoblauch und einem halben Päckchen 8-Kräuter von Iglo verrühren).


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.