Grundrezept für Tortillas

Grundrezept für Tortillas

Ob für Wraps oder Burritos: Tortillafladen sind vielseitig einsetzbar. Probieren Sie es aus!


Zutaten (Für 4 Personen)

  • 4 Esslöffel Sonnenblumenöl
  • 1 Esslöffel Meersalz
  • 150 Gramm Wasser
  • 275 Gramm Dinkelvollkornmehl
Registration

Werden Sie Mitglied bei for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Jetzt registrieren

Zubereitung

  1. Mehl und Salz in eine große Schüssel geben und mischen. Wasser dazu gießen und das Ganze zu einem einheitlichen Teig verkneten. Die Schüssel abdecken und 30 Minuten ruhen lassen.


  2. Dann den Teig nochmals mit den Händen durchkneten und in 8 gleich große Portionen aufteilen.


  3. Die Arbeitsfläche mit Mehl bestäuben und jede Teigportion darauf zu einem tellergroßen, flachen Fladen ausrollen. Die Tortillas sollten etwa einen Durchmesser von 26 cm haben.


  4. In einer beschichteten Pfanne die Tortillas bei mittlerer Hitze ohne Öl backen. Nach 1 Minute wenden. Sollten die Tortillas Blasen schlagen, diese leicht herunterdrücken, damit der Teig einheitlich ausbäckt.


  5. Den Backofen auf etwa 100°C vorheizen und die gebackenen Fladen darin, in ein feuchtes Tuch eingeschlagen, warm halten bis zur weiteren Verwendung. Die fertigen Tortillas lassen sich im Kühlschrank mindestens 1 Woche aufbewahren.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.