Gulaschsuppe

Deftig, würzige Gulaschsuppe nach Budapester Art – Hausmannskost, die jedem schmeckt!


Zutaten (Für 8 Personen)

  • 1 Paprika
  • 2 Esslöffel Madeira (Rotwein)
  • 1 Stange Lauch
  • 100 Gramm Speck
  • 2 Esslöffel Essig
  • 2 Esslöffel Paprikapulver edelsüß
  • 2 Liter Rinderbrühe
  • 1 Teelöffel Speisestärke
  • 300 Gramm Zwiebeln
  • 6 Tomaten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 Spritzer Maggi
  • 2 Esslöffel Paprikapulver (rosenscharf)
  • 1 Prise Salz
  • 2 Kartoffeln
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Teelöffel Thymian
  • 2 Paprikaschoten
  • 5 Gramm Mehl
  • 800 Gramm Rindfleisch
  • 1 Peperoni
  • 1 Teelöffel Zucker
Registration

Werden Sie Mitglied bei for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Jetzt registrieren

Zubereitung

  1. Rindfleisch in mundgerechte Würfel schneiden und mit Mehl bestäuben. Die Zwiebeln, den Speck und Knoblauch würfeln. Die Speckwürfel in einer Kasserolle auslassen, goldgelb rösten. Zwiebelwürfel und Knoblauch zugeben und glasig anschwitzen. Rindfleischwürfel zugeben, unter häufigem Wenden anbraten. Mit 300 Milliliter von der heißen Rinderbrühe ablöschen, auf kleiner Flamme 30 Min. dünsten.


  2. Kartoffel, Paprika, Tomaten und Peperoni würfeln, Lauch in Ringe schneiden. Klein geschnittenes Gemüse zusammen mit dem Paprikapulver (edelsüß und rosenscharf) und dem Thymian zum Fleisch geben. Mit der restlichen Rinderbrühe auffüllen und etwa 40 Min. köcheln lassen.


  3. Die pikante Suppe evtl. mit der Speisestärke abbinden. Dann mit Salz, Pfeffer, Essig, Zucker und Maggi sehr würzig abschmecken, mit dem Madeira verfeinern.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.