Gurken-Fisch-Ragout

Fisch-Ragout mit frischer Gurke schmeckt nicht nur super lecker, sondern ist auch im Nu zubereitet - überzeugen Sie sich selbst!


Zutaten (Für 4 Personen)

  • 1 Tasse Mais
  • 1 Bund Dill
  • 125 Gramm Crème fraîche
  • 1 Prise Pfeffer
  • 1 Prise Zucker
  • 250 Milliliter Brühe
  • 2 Esslöffel Senf (grobkörnig)
  • 1 Prise Salz
  • 20 Gramm Mehl
  • 2 Salatgurken
  • 1 Zwiebel
  • 400 Gramm Fisch gemischt (Scholle, Lachs, Dorsch)
Registration

Werden Sie Mitglied bei for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Jetzt registrieren

Zubereitung

  1. Die Gurken schälen, halbieren und in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebel ebenfalls häuten und in kleine Würfel schneiden.


  2. Anschließend beide Zutaten in etwas Butter andünsten, Mehl darüber streuen und anschwitzen lassen. Mit Brühe aufgießen, Crème fraîche dazu geben und mit Senf, Salz, Pfeffer und Zucker würzen.


  3. Anschließend den Fisch in kleine Würfel schneiden und zu der Gurken-Zwiebel-Mischung geben. Den Mais ebenfalls dazugeben und zusammen 10 Minuten dünsten. Zum Schluss den geputzten und zerhackten Dill darüber streuen. Mit Salzkatoffen angerichtet servieren.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.