Rezept: Hackfleisch-Kartoffel-Auflauf mit Lauch

Hackfleisch-Kartoffel-Auflauf mit Lauch

Der Hackfleisch-Kartoffel-Auflauf ist leicht zuzubereiten und schmeckt der ganzen Familie!


Zutaten (Für 4 Personen)

  • 500 g festkochende Kartoffeln
  • Salz
  • 400 g Lauch
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 350 g gemischtes Hackfleisch
  • 1 EL Pflanzenöl
  • 1 - 2 EL Ajvar
  • Pfeffer
  • 1 TL getrockneter Rosmarin
  • 1 EL laktosefreie Butter
  • 1 - 2 EL Mehl
  • 400 ml laktosefreie Milch, ersatzweise Sojamilch
  • 100 g geriebener laktosefreier Käse, z. B. Emmentaler
  • Muskat
  • laktosefreie Butter, für die Form
Registration

Werden Sie Mitglied bei for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Jetzt registrieren

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln waschen und 15 bis 20 Minuten in Salzwasser garen. Anschließend abgießen, ausdampfen lassen, pellen und in mundgerechte Stücke schneiden.


  2. Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.


  3. Den Lauch putzen, gründlich waschen und in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen, fein würfeln und zusammen mit dem Hack in einem Topf im Pflanzenöl krümelig braten. Das Ajvar unterrühren und kurz mitschwitzen. Mit Salz, Pfeffer und Rosmarin würzen.


  4. Die Butter in einem kleinen Topf schmelzen. Mit Mehl bestauben und unter ständigem Rühren die Milch nach und nach zugießen. Einmal aufkochen lassen und 2/3 des Käses einrühren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.


  5. Die Kartoffeln, den Lauch und das Hack in eine gefettete Auflaufform verteilen. Die Bechamelsauce darüber gießen und den übrigen Käse darüber verteilen. Im vorgeheizten Ofen 25 bis 30 Minuten backen.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.