Herzhafter Linseneintopf - Suppen-Rezept auf for me

Herzhafter Linseneintopf

Linsen sind ein wahres Wunder-Lebensmittel: Sie enthalten nicht nur viel Eiweiß, sondern können auch dabei helfen, den Cholesterinspiegel zu senken, Gewicht abzubauen und die Verdauung zu verbessern. Diesen leckeren Linseneintopf sollten sich also nicht nur Vegetarier regelmäßig gönnen!


Zutaten (Für 4 Personen)

  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Zwiebel, gewürfelt
  • 1 Möhre, in Scheiben geschnitten
  • 1 L Gemüse- oder Hühnerbrühe
  • 150 g Linsen
  • ¼ EL gemahlener Thymian
  • 2 Lorbeer-Blätter
  • Salz
  • Pfeffer
Registration

Werden Sie Mitglied bei for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Jetzt registrieren

Zubereitung

  1. Die Linsen für mindestens zwei Stunden in Wasser einweichen.


  2. Das Olivenöl in einem großen Topf bei mittlerer Hitze erwärmen. Die Zwiebelwürfel dazugeben und etwa drei Minuten andünsten, bis sie weich und glasig sind.


  3. Möhren, Linsen, Thymian und Lorbeer-Blätter hinzugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Wenn die Masse dick wird, die Brühe aufgießen. Das Ganze bei niedriger Hitze 30 bis 40 Minuten köcheln lassen, bis die Linsen weich sind.


  4. Die Lorbeer-Blätter herausnehmen und nach Bedarf erneut mit Salz und Pfeffer abschmecken. Tipp: Wer es mag, kann auch gekochte Kartoffelstückchen dazugeben. Und mit einem Teelöffel Curry-Pulver wird der Linseneintopf zum indischen Mahl!


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.