Holsteiner Linsensuppe

Holsteiner Linsensuppe

Die Holsteiner Linsensuppe schmeckt mit Kasslerwürfeln und kleinen Birnenstücken besonders raffiniert.


Zutaten (Für 2 Personen)

  • 1 Teelöffel Sonnenblumenöl
  • 2 Teelöffel Obstessig
  • 1 Bund Suppengrün
  • 1 Birne
  • 150 Gramm Tellerlinsen
  • 2 Scheiben Kassler
  • 0.5 Liter Gemüsebrühe (Instant)
Registration

Werden Sie Mitglied bei for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Jetzt registrieren

Zubereitung

  1. Putzen Sie das Suppengrün und würfeln Sie es fein. Geben Sie die Gemüsewürfel in einen Topf mit heißem Öl und lassen Sie diese andünsten. Mit der Gemüsebrühe auffüllen.


  2. Brausen Sie die Linsen mit kaltem Wasser ab. Schneiden Sie die Kasseler-Scheiben in grobe Würfel. Geben Sie die Linsen und die Kasseler-Würfel zum Gemüse und lassen Sie alles bei mittlerer Hitze 45 Minuten köcheln.


  3. Schälen Sie die Birne. Anschließend entkernen und in feine Würfel schneiden. Geben Sie die Birnenwürfel kurz vor dem Ende der Garzeit zur Suppe und lassen Sie etwa 2 Minuten mitköcheln. Schmecken Sie den Eintopf zum Schluss mit etwas Essig ab. Nach Geschmack vor dem Servieren mit frischen Kräutern garnieren.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.