Huhn mit Aprikosen und Knoblauch

Huhn mit Aprikosen und Knoblauch

Ganz schnell zubereitet und einfach lecker: Mit dem einfachen Rezept von for me zaubern Sie in nur wenigen Schritten ein köstliches Huhn!


Zutaten (Für 6 Personen)

  • 2 Lorbeerblätter
  • 0.13 Liter süße Sahne
  • 1 Zweig Rosmarin, getrocknet
  • 1 Teelöffel Paprikapulver, edelsüß
  • 1 Esslöffel Weizenmehl Type 405
  • 0.13 Liter Weißwein
  • 4 Esslöffel Olivenöl
  • 2 Messerspitzen schwarzer Pfeffer
  • 1 große Zwiebel
  • 1 Zweig Majoran
  • 3 Messerspitzen Salz
  • eine Poularde
  • 3 Knoblauchzehen
  • 150 g Aprikosen getrocknet, ungeschwefelt
Registration

Werden Sie Mitglied bei for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Jetzt registrieren

Zubereitung

  1. Poularde in 6 bis 8 Teile zerlegen, große Knochen auslösen. Salzen, pfeffern, leicht mit Mehl bestäuben. In einem Bräter von allen Seiten in heißem Olivenöl bräunen, herausnehmen.


  2. Backofen auf 200ºC (Umluft 180°C, Gas Stufe 3) vorheizen. Zwiebel und Knoblauch schälen. Zwiebel, Knoblauch und Aprikosen grob hacken, die Lorbeerblätter zerkrümeln.


  3. Zwiebel, Knoblauch, Lorbeer, Majoran und Rosmarin in den Bräter geben und etwa 2 Minuten auf starker Hitze durchrösten. Mit dem Weißwein ablöschen und etwas einkochen lassen. Die Aprikosen dazugeben.


  4. Die Poulardenteile mit Paprika bestreuen und in den Bräter legen, mit etwas Sauce begießen.


  5. Im Ofen etwa 20 Minuten schmoren. Fleisch herausnehmen und die Sahne unter die Sauce ziehen, eventuell noch einmal etwas einkochen lassen.


  6. Tipp: An heißen Tagen schmeckt das Gericht auch kalt sehr gut. Reste im Ofen aufwärmen, damit die Sauce geschmeidiger wird, und mit Weißbrot auftunken. Alternativ zu den getrockneten Aprikosen können Sie auch frische verwenden.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.