Italienischer Brotsalat: Schnelles Rezept auf for me

Italienischer Brotsalat

Frisches Gemüse trifft auf Sardellen und knuspriges Brot - herauskommt ein köstlicher Brotsalat, wie er in Italien serviert wird. for me wünscht buon appetito!


Zutaten (Für 4 Personen)

  • 4 Scheiben altbackenes Weißbrot
  • 6 EL Olivenöl
  • 2 Paprikaschoten, rot und gelb
  • 250 g Kirschtomaten
  • 1 rote Zwiebel
  • 2-3 Handvoll frische Kräuter, z. B. Basilikum und Petersilie
  • Salz
  • Pfeffer, aus der Mühle
  • 1/2 TL Zucker
  • 4 EL weißer Balsamico
  • 8-10 Sardellen, in Öl
Registration

Werden Sie Mitglied bei for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Jetzt registrieren

Zubereitung

  1. Das Brot in 2-3 cm große Würfel schneiden und in 2 EL Öl in einer heißen Grillpfanne 3-4 Minuten goldbraun und knusprig rösten. Herausnehmen und auf Küchenkrepp abtropfen lassen.


  2. Die Paprikaschoten waschen, putzen und in mundgerechte Stücke schneiden. In weiteren 2 EL Öl in derselben Pfanne 3-4 Minuten leicht weich braten. Anschließend herausnehmen und abkühlen lassen.


  3. Die Tomaten waschen und halbieren. Die Zwiebel häuten und in feine Streifen schneiden. Die Kräuter abbrausen, trocken schütteln und die Blätter abzupfen. Die Sardellen abgießen und trocken tupfen.


  4. Das Brot, die Paprika, die Tomaten und die Zwiebeln in einer Schale vermengen. Das übrige Öl, Salz, Pfeffer, Zucker und Essig zufügen und abschmecken. Mit den Kräutern und Sardellen anrichten und servieren.


  5. Weitere spannende Inhalte zu den Themen schnelles Essen und italienische Rezepte finden Sie auf den jeweiligen Übersichtsseiten!


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.