Karamellisierte Früchte mit Champagner-Zabaione

Karamellisierte Früchte mit Champagner-Zabaione

Edel & lecker: Karamellisierte Früchte mit Champagner-Zabaione!


Zutaten (Für 4 Personen)

  • 0.5 Zitrone
  • 5 frische Eigelb
  • 1 Vanilleschote
  • 1 Birne
  • 200 Milliliter Champagner (alternativ: Sekt)
  • 30 Gramm Zucker
  • 2 Orangen
  • 4 Esslöffel Pistazienkerne (alternativ: Mandel-Splitter)
  • 5 Esslöffel Puderzucker
Registration

Werden Sie Mitglied bei for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Jetzt registrieren

Zubereitung

  1. Als erstes die halbe Zitrone auspressen und beiseite stellen.


  2. Als nächstes schälen Sie die Orangen und lösen die Fruchtfleisch-Filets heraus - fangen Sie dabei den Saft in einer Schale auf und legen Sie die Filets dazu.


  3. Schälen Sie nun auch die Birne und schneiden diese in feine Stifte. Anschließend geben Sie sie zu den Orangen-Filets. Den Zitronensaft dazu und vorsichtig umrühren.


  4. Kratzen Sie die Vanilleschote sorgfältig aus und geben Sie das Mark zusammen mit dem Zucker in eine Schüssel. Geben Sie die Früchte ohne den Saft dazu und vermengen Sie alles miteinander.


  5. Geben Sie diese Mischung zusammen mit dem Saft in eine Pfanne und lassen Sie alles bei großer Hitze karamellisieren. Lassen Sie die Mischung anschließend abkühlen.


  6. In der Zwischenzeit bereiten Sie die Zabaione zu. Dazu geben Sie die 5 Eigelb in eine Schüssel und fügen den Champagner und den Puderzucker hinzu. Alles schön schaumig rühren.


  7. Geben Sie die Schüssel nun in ein heißes Wasser und schlagen Sie die Masse mit einem Handrührer auf höchster Stufe. Etwa fünf Minuten schlagen, bis eine luftig schaumige Creme entsteht.


  8. Geben Sie nun die karamellisierten Früchte in hübsche Gläser oder Schalen und geben Sie etwas Zabaione darauf. Noch mit einigen Pistazienkernen garnieren und servieren.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.