Kartoffel-Auflauf mit Matjes

Kartoffel-Auflauf mit Matjes

Zaubern Sie Ihren Lieben am nächsten Sonntag doch mal Kartoffel-Auflauf mit Matjes auf den Tisch – das Lob wird nicht lange auf sich warten lassen!


Zutaten (Für 4 Personen)

  • 1 Esslöffel Semmelbrösel
  • 3 Messerspitzen Salz
  • 1 EL Weizenmehl (Type 405)
  • 2 rote Paprikaschoten
  • 1/2 Liter Milch (3,5 % Fett)
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Öl (zum Einfetten)
  • 150 g Frühstücksspeck
  • 3 frische Eier (Größe M)
  • 3 Messerspitzen weißer Pfeffer aus der Mühle
  • 600 g Kartoffeln (mehlig kochend)
  • 6 Matjesfilets
Registration

Werden Sie Mitglied bei for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Jetzt registrieren

Zubereitung

  1. Wässern Sie die Matjesfilets für ein paar Minuten. Waschen und schälen Sie die Kartoffeln und hobeln Sie sie dann in hauchdünne Scheiben.


  2. Spülen Sie den Fisch kalt ab und tupfen Sie ihn trocken. Schneiden Sie ihn in mundgerechte Stücke. Halbieren und entkernen Sie die Paprikaschoten. Entfernen Sie die Stielansätze. Waschen Sie die Paprikaschoten und würfeln Sie sie klein.


  3. Schälen Sie die Zwiebel und hacken Sie sie fein. Fetten Sie eine Auflaufform ein und heizen Sie den Ofen auf 200°C (Umluft 170°C


  4. Gas Stufe 3) vor. Schichten Sie abwechselnd Kartoffeln, Paprika, Zwiebeln und Matjes in die Form. Schließen Sie mit einer Schicht Kartoffelscheiben ab.


  5. Verquirlen Sie die Eier in einer Schüssel mit Milch und Mehl. Würzen Sie alles kräftig mit Salz und Pfeffer und gießen Sie die Mischung über den Auflauf.


  6. Schneiden Sie den Speck in schmale Streifen. Bestreuen Sie den Auflauf mit Semmelbröseln und verteilen Sie den Speck darauf. Backen Sie den Auflauf auf der mittleren Schiene des Ofens für circa 1 Stunde.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.