Kartoffel-Zucchinikuchen

Kartoffel-Zucchinikuchen

Ideal für ein Picknick im Freien: der leichte Kartoffel-Zucchinikuchen von for me!


Zutaten (Für 4 Personen)

  • 800 g mehlig kochende Kartoffeln
  • Salz & Pfeffer
  • 1 Zucchini
  • 3 Eier
  • 2 EL Speisestärke
  • Fett für die Form
  • Außerdem: Kartoffelpresse, 20 cm Kastenbackform
Registration

Werden Sie Mitglied bei for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Jetzt registrieren

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln schälen und würfeln. In wenig Salzwasser 15 Minuten gar kochen. In einem Sieb abtropfen lassen und drei Viertel der Kartoffeln durch eine Kartoffelpresse drücken.


  2. Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Die Zucchini waschen, die Enden abschneiden und das Fruchtfleisch würfeln. Die Eier und die Speisestärke in das Kartoffelpüree rühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Zucchini- und die Kartoffelwürfel mit der Kartoffelmasse vermischen. Eine Kastenbackform fetten und den Kartoffelteig einfüllen.


  3. Im vorgeheizten Backofen 50 Minuten backen. Aus dem Backofen nehmen, etwas abkühlen lassen und stürzen. Zum Servieren in Scheiben schneiden.


  4. Tipp: Dazu passt ein fettarmer Kräuterquark


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.