Kartoffelklösse mit Paprika-Gulasch

deftig und lecker


Zutaten (Für 4 Personen)

  • 2 Stück Eier
  • 2 Esslöffel Salz
  • 1.5 Kilogramm Schweinefleisch
  • 5 Stück Frische Paprika
  • 2.5 Kilogramm Kartofeln
  • 3 Stück Zwibeln
  • 1 Stück Karoffelmeh
  • 0 Prise Paprika-Gewürze
Registration

Werden Sie Mitglied bei for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Jetzt registrieren

Zubereitung

  1. Karoffel schälen, im Salzwasser (1 Esslöffel Salz) weichkochen. Mit einer Kartoffelpresse durchpressen. Abkühlen lassen auf eine Zimmertemperatur. Kartoffel mehl und Eier zugeben und sehr gut druchkneten. Bis der Teig glatt ist, dieser darf nicht an den Händen kleben. Klöse formen und abkühlen lassen unter einem Tuch. Das Fleisch sehr gut anbraten, mit Salz, Pfeffer und Paprikagewürz würzen. Dann die kleingeschnittenen Zwibeln dazugeben und kurz mit andünsten, dann Wasserzugeben bis es wieder bruzelt. Auf leichter Flamme garen lassen und immer wieder umrühren und bisschen wasser zugeben, dann entsteht eine tolle Sauce. Wer mag kann auch Soucenbinder zugeben. Ganz zum Schluss die frische, kleingeschnittene Paprika zugeben und zu ende garen. Salzwasser aufsetzten: mit einem Esslöffel Salz zum kochen bringen und wenn das Wasser kocht: Klösse rein werfen, kochen bis diese oben schwimmen. Am besten eine rausnehmen und druch schneiden um zu sehen ob diese auch fertig ist. Und dann Servieren.... LECKER!!!


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.