Kartoffelsuppe mit Brunnenkresse

Kartoffelsuppe mit Brunnenkresse

Schmackhaftes Gemüse: Kartoffelsuppe mit Brunnenkresse.


Zutaten (Für 4 Personen)

  • 1 Prise Salz
  • 1/2 Bund Schnittlauch
  • 200 Milliliter Milch
  • 1 Prise frisch geriebene Muskatnuss
  • 1 Prise schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 75 Milliliter süße Sahne
  • 10 Gramm Butter
  • 1 Zwiebel
  • 250 Gramm Brunnenkresse
  • 350 Gramm Kartoffeln
  • 600 Milliliter Hühnerbrühe (Instant)
Registration

Werden Sie Mitglied bei for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Jetzt registrieren

Zubereitung

  1. Schälen Sie die Zwiebel und hacken Sie sie grob. Schälen Sie die Kartoffeln und schneiden Sie sie in Stücke.


  2. Verlesen Sie die Brunnenkresse. Waschen und trocknen Sie sie. Legen Sie ein paar Blättchen für die Garnitur zurück.


  3. Erhitzen Sie die Butter in einem großen Topf und braten Sie die Zwiebel darin unter gelegentlichem Rühren bei schwacher Hitze glasig. Achten Sie darauf, dass die Zwiebeln auf keinen Fall braun werden.


  4. Geben Sie die Kartoffeln zu der Zwiebel und gießen Sie die Brühe sowie die Milch hinzu. Lassen Sie alles aufkochen und garen Sie es zugedeckt für circa 20 Minuten, bis die Kartoffeln weich sind.


  5. Fügen Sie die Brunnenkresse hinzu und lassen Sie sie für circa 1/2 Minute mitköcheln. Pürieren Sie dann die Suppe kurz mit dem Mixstab. Achten Sie darauf, die Suppe nicht zu lange zu pürieren, denn das macht sie zähflüssig. Fügen Sie Sahne hinzu, bis die Suppe die gewünschte Konsistenz und Farbe hat. Schmecken Sie mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss ab.


  6. Waschen Sie den Schnittlauch und tupfen Sie ihn trocken. Schneiden Sie ihn dann in feine Röllchen. Füllen Sie die Suppe in tiefe Teller und garnieren Sie sie mit den beiseite gelegten Brunnenkresseblättchen und dem Schnittlauch.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.