Kichererbsen-Lasagne mit Hackfleisch

Kichererbsen-Lasagne mit Hackfleisch

Leckere Kichererbsen-Lasagne mit Hackfleisch: for me zeigt Ihnen, wie's geht!


Zutaten (Für 4 Personen)

  • 150 Gramm Pecorino sardo, frisch gerieben
  • 150 Gramm Kichererbsen aus der Dose (Sauce)
  • 350 Milliliter Fleischfond (Sauce)
  • 400 Gramm Lasagneplatten, vorgegart aus der Packung
  • 1 Teelöffel Koriander, gemahlen (Sauce)
  • 1 Peperoncino, zerkrümelt (Sauce)
  • 5 Esslöffel Olivenöl
  • 200 Gramm Mehl (Bechamélsauce)
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer, frisch gemahlen
  • 1 Esslöffel Butter (zum Einfetten)
  • 4 Knoblauchzehen (Sauce)
  • 600 Gramm Hackfleisch (Schwein und Rind)
  • 500 Milliliter Milch (Bechamélsauce)
  • 3 Esslöffel Tomatenmark (Sauce)
  • 200 Gramm Butter (Bechamélsauce)
  • 1 Teelöffel Kreuzkümmel, gemahlen (Sauce)
  • 1 Prise Muskatnuss, frisch gerieben
Registration

Werden Sie Mitglied bei for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Jetzt registrieren

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200° C vorheizen.


  2. Den Knoblauch schälen und fein hacken. 5 EL Olivenöl in einem Schmortopf erhitzen und Peperoncino, Kreuzkümmel und Koriander darin andünsten. Das Hackfleisch dazugeben und krümelig braten. Den Knoblauch dazugeben und mitdünsten. Die Hälfte des Fonds angießen und aufkochen lassen. Das Tomatenmark einrühren und kurz mit köcheln lassen. Dann den restlichen Fond angießen und zugedeckt 30 Minuten sanft schmoren.


  3. Die Kichererbsen gut abtropfen lassen.


  4. Für die Bechamélsauce die Butter in einem Topf zerlassen. Das Mehl darüber stäuben und anschwitzen. Unter Rühren die Milch nach und nach angießen und aufkochen lassen. Ca. 1 Minute kochen lassen, dann von der Herdplatte ziehen und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.


  5. Die Kichererbsen in die fertige Sauce einrühren und 5 Minuten ziehen lassen. Dann die Sauce noch einmal abschmecken.


  6. Eine Auflaufform mit Butter einstreichen. Die Nudelplatten abwechselnd mit der Sauce zur Lasagne aufschichten. Die letzte Nudelschicht mit Bechamélsauce bedecken und mit Butterflöckchen bestreuen.


  7. Im heißen Backofen 30 Minuten backen. Mit Pecorino bestreut servieren.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.