Knusprige Aprikosenknödel

Knusprige Aprikosenknödel

Mit diesen knusprigen Aprikosenknödeln werden Sie die Augen Ihrer Lieben zum Strahlen bringen. Sie sind im Nu zubereitet und schmecken einfach himmlisch.


Zutaten (Für 4 Personen)

  • 2 Esslöffel dunkler Rohrzucker
  • 150 Gramm Weizenvollkorngrieß
  • 12 Aprikosen
  • 375 Gramm Magerquark
  • 2 Eier
  • 1 abgeriebene, unbehandelte Zitronenschale
  • 3 Esslöffel Weizenvollkornmehl
  • 2 Esslöffel Sesamsamen
  • 1 Teelöffel Zimtpulver
  • 2 Esslöffel Butter
  • 1 Prise Salz
  • 1 Esslöffel Honig
Registration

Werden Sie Mitglied bei for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Jetzt registrieren

Zubereitung

  1. Trennen Sie die beiden Eier und heben Sie die Eigelbe auf. Verrühren Sie den Quark, die Butter, das Salz, die Zitronenschale, den Honig und die Eigelbe in einer Schüssel. Rühren Sie den Grieß in die Masse und lassen Sie den Teig anschließend etwa 30 Minuten ruhen.


  2. Waschen Sie die Aprikosen unter kaltem Wasser ab, schneiden Sie diese an den Nähten ein und entsteinen Sie sie. Streuen Sie etwas Mehl auf eine Arbeitsfläche und legen Sie den Teig darauf. Nehmen Sie die Aprikosen und umhüllen Sie jede einzelne Aprikose mit dem Knödelteig.


  3. Salzwasser in einem Topf zum Kochen bringen und anschließend die Knödel hineinlegen. Lassen Sie die Knödel so lange bei geringer Hitze gar ziehen, bis diese an die Oberfläche steigen.


  4. Rösten Sie die Sesamsamen in einer Pfanne an, nehmen Sie die fertigen Knödel aus dem Topf und lassen Sie diese abtropfen. Anschließend wenden Sie die Knödel in Sesam. Mischen Sie den Rohrzucker mit dem Zimt und bestreuen Sie damit die Knödel.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.