Rezept: Kokos-Bärlauch-Suppe mit Ingwer bei for me

Kokos-Bärlauch-Suppe mit Ingwer

Frühlingsgenuss mit exotischem Kick: Die Kokos-Bärlauch-Suppe mit Ingwer sollten Sie unbedingt probieren!


Zutaten (Für 4 Personen)

  • 2 Hand voll Bärlauch, ca. 80 g
  • 15 g Ingwer
  • 1 Schalotte
  • 1 kleine rote Chilischote, mild
  • 2 EL Sojaöl
  • 1 bis 2 TL rote Currypaste
  • 300 ml Gemüsebrühe
  • 500 ml Kokosmilch
  • 2 bis 3 EL Zitronensaft
  • 1 bis 2 EL Sojasauce
  • Salz
  • 1 bis 2 Hand voll Bärlauchblüten
Registration

Werden Sie Mitglied bei for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Jetzt registrieren

Zubereitung

  1. Den Bärlauch abbrausen, trocken schütteln und in feine Streifen schneiden.


  2. Den Ingwer und die Schalotte schälen sowie fein hacken.


  3. Die Chili abbrausen, längs aufschneiden, die Kerne entfernen, in feine Ringe schneiden und zur Seite legen.


  4. Das Öl in einem weiten Topf oder einem Wok erhitzen. Darin die Currypaste, den Ingwer, die Hälfte der Chili und die Schalotte 2-3 Minuten andünsten. Mit der Brühe sowie der Kokosmilch aufgießen und 5-8 Minuten leise köcheln lassen.


  5. Mit Salz, Zitronensaft und die Sojasauce abschmecken. Dann mit dem Pürierstab schaumig aufmixen.


  6. Auf Suppenschalen verteilen und den Bärlauch sowie die übrigen Chiliringe darauf streuen. Nach Belieben mit Bärlauchblüten garniert servieren.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.