Krabben-Curry-Pfanne

Exotisch, fruchtiges Curry mit leckeren Krabben, etwas für echte Feinschmecker!


Zutaten (Für 2 Personen)

  • 100 Gramm Reis
  • 1 Prise Salz
  • 300 Gramm Brokkoli
  • 1 Prise Pfeffer
  • 100 Milliliter Instantbrühe
  • 200 Gramm Frischkäse
  • 150 Gramm Krabben (tiefkühl)
  • 2 Esslöffel Sonnenblumenöl
  • 1 Rosmarinzweig
  • 2 Esslöffel Currypulver
  • 1 Mango
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Esslöffel Zitronensaft
Registration

Werden Sie Mitglied bei for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Jetzt registrieren

Zubereitung

  1. Krabben auf einem Sieb auftauen und abspülen. Brokkoli putzen, waschen, in Röschen teilen und in kochendem Salzwasser 2-3 Min. blanchieren, abgießen und kalt abschrecken. Mango und Knoblauch schälen, in Würfel schneiden.


  2. Das Sonnenblumenöl in einer Pfanne erhitzen, Krabben mit Knoblauch und Rosmarin darin bei mittlerer Hitze anbraten, wieder herausnehmen und beiseite stellen. Mangowürfel in die selbe Pfanne geben und 5 Min. andünsten. Zitronensaft, Brühe und Frischkäse zugeben, gut verrühren und aufkochen.


  3. Krabben und Brokkoli unterheben, mit Curry, Salz und Pfeffer kräftig abschmecken. Zwischenzeitlich den Reis nach Packungsanweisung kochen und zu der Krabben-Curry-Pfanne servieren.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.