Kürbis-Muffins

einfacher Halloween-Klassiker


Zutaten (Für 12 Personen)

  • 1 Prise Salz
  • 6 Esslöffel neutrales Öl
  • 70 Gramm (brauner) Zucker
  • 100 Gramm Joghurt
  • 1 Messerspitze Zimtpulver
  • 170 Gramm Mehl
  • 1 Stück unbehandelte Zitrone
  • 2 Teelöffel Backpulver gehäuft
  • 1 Prise geriebene Muskatnuss
  • 2 Stück Eier
  • 200 Gramm Kürbis
Registration

Werden Sie Mitglied bei for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Jetzt registrieren

Zubereitung

  1. Backofen auf 220° C (Umluft 200°) vorheizen; Muffinform fetten


  2. Kürbis putzen, fein raspeln. Zitrone waschen, Schale fein abreiben und mit Kürbis mischen.


  3. Mehl mit Backpulver, Zucker, Zimt, Muskatnuss und Salz gut mischen.


  4. Öl mit den Eiern und dem Joghurt schaumig rühren und gründlich mit der Mehlmischung vermengen. Die Kürbisraspel unterheben.


  5. Teig in die Muffinform füllen. Im Backofen (mittlere Schiene) 20 min backen, bis sie aufgegangen und schön gebräunt sind. Abkühlen lassen und aus der Form lösen. Evtl. mit Puderzucker bestreuen.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.