Kürbissalat mit Basilikum und Minze

Kürbissalat mit Basilikum und Minze im Nu zubereitet: for me zeigt Ihnen, wie's geht!


Zutaten (Für 4 Personen)

  • 3 Teelöffel Aceto balsamico
  • 1 Schalotte
  • 6 Esslöffel frisches Basilikum
  • 1 Prise schwarzer Pfeffer
  • 20 Gramm Minzblättchen
  • 800 Gramm Kürbisse
  • 800 Gramm Zucchini
  • 100 Milliliter Olivenöl
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 Prise Salz
Registration

Werden Sie Mitglied bei for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Jetzt registrieren

Zubereitung

  1. Die Kürbisse und die Zucchini waschen und putzen, aber nicht schälen. Alles in etwa 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. Die Schalotte schälen und in Ringe schneiden.


  2. Etwas von dem Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen. Zucchini- und Kürbisscheiben darin portionsweise goldbraun braten. Bei Bedarf immer wieder Öl in die Pfanne geben.


  3. Die Basilikum- und die Minzeblätter waschen und trockentupfen. Die Zucchini- und die Kürbisscheiben auf einer Servierplatte anrichten. Kräuter sowie Schalottenringe dazwischen arrangieren.


  4. Den Knoblauch schälen, durch eine Knoblauchpresse drücken und mit Salz, Pfeffer und dem Essig verrühren. Diese Mischung über die Gemüsescheiben verteilen. Die Servierplatte mit Frischhaltefolie abdecken und das Ganze mindestens 1 Stunde durchziehen lassen. Wenn Sie den Kürbissalat im Kühlfach aufbewahren, ihn vor dem Servieren auf Zimmertemperatur bringen.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.