Lachs mit Bohnen

Lachs mit Bohnen

Leichtes und gesundes Essen ohne großen Aufwand im Nu zubereitet: Lachs mit Bohnen!


Zutaten (Für 4 Personen)

  • 4 Esslöffel frisch geriebener Parmesan
  • 2 Esslöffel Butter
  • 1 Fleischtomate
  • 250 Milliliter Gemüsebrühe (aus Instant-Pulver)
  • 100 Mililiter süße Sahne
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 5 Messerspitzen Salz
  • 1 Zwiebel
  • 5 Messerspitzen schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 2 Esslöffel Weizenmehl (Type 405)
  • 300 Gramm grüne TK-Bohnen
  • 500 Gramm Lachsfilets
Registration

Werden Sie Mitglied bei for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Jetzt registrieren

Zubereitung

  1. Die Bohnen nach Packungsangabe auftauen lassen. Das Lachsfilet kalt abspülen, mit Küchenkrepp trockentupfen, in grobe Würfel schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen.


  2. Die Tomate über Kreuz einritzen, kurz überbrühen, abschrecken, enthäuten, vierteln, entkernen und vom Stielansatz befreien. Das Fruchtfleisch klein hacken. Die Zwiebel schälen und ebenfalls fein hacken.


  3. Den Wok erhitzen, die Butter darin zerlassen und mit einem Schneebesen aufschlagen. Die Lachswürfel hineingeben und unter vorsichtigem Rühren 3 Minuten braten, bis der Fisch fast zerfällt. Den Fisch wieder herausnehmen und zugedeckt warm stellen.


  4. Die Bohnen abgießen, eventuell halbieren und mit Tomate und Zwiebel in den Wok geben. Alles etwa 5 Minuten braten. Danach mit dem Mehl bestäuben und gut vermischen.


  5. Die Brühe angießen und das Ganze einmal aufkochen lassen, bis die Mischung dicklich wird. Fisch und Sahne unterrühren und kurz heiß werden lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.


  6. Den Schnittlauch kalt abspülen, trockenschütteln, in Röllchen schneiden und vor dem Servieren über den Lachs streuen.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.