Lachsfilet mit Tomate

Lachsfilet mit Tomate

Knusprige Lachsfilet-Taschen mit Tomaten und Sprossen: Mit for me zaubern Sie dieses Gericht in wenigen Minuten auf den Tisch!


Zutaten (Für 4 Personen)

  • 2 Esslöffel Schnittlauch
  • 4 Esslöffel Erdnussöl
  • 1 Prise weißer Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Esslöffel Sojasauce
  • 1 Teelöffel Weißweinessig
  • 2 Schalotten
  • 250 Gramm gestückelte Tomaten
  • 200 Gramm Sojabohnenkeimlinge
  • 4 Reispapierblätter (16cm)
  • 1 Prise Salz
  • 1 Esslöffel frisch geriebener Meerrettich
  • 250 Gramm Lachsfilet
Registration

Werden Sie Mitglied bei for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Jetzt registrieren

Zubereitung

  1. Waschen Sie das Lachsfilet und schneiden Sie es in 4 gleich große Stücke. Würzen Sie mit Salz und Pfeffer. Bestreichedn Sie die Stücke mit Meerrettich.


  2. Weichen Sie die Reisblätter nacheinander jeweils kurz in kaltem Wasser ein und legen Sie sie nebeneinander auf ein sauberes Küchenkrepp.


  3. Legen Sie je 1 Fieltstück auf ein Reisblatt und wickeln Sie es ein. Schälen Sei die Schalotten und würfeln Sie sie fein. Waschen Sie die Sprossen und lassen Sie sie gut abtropfen.


  4. Erhitzen Sie den Wok und geben Sie das Öl hinein. Legen Sie die Lachspäckchen mit der Naht nach unten in den Wok und braten Sie sie von allen Seiten 3 bis 4 Minuten.


  5. Dünsten Sie die Schalotten im Wok kurz an. Geben Sie die Tomaten und das Sprossengemüse dazu und dünsten Sie es 1,5 Minuten mit. Würzen Sie alles mit Salz und Pfeffer. Streuen Sie jetzt die Schnittlauchröllchen darüber. Halbieren Sie zum Servieren die Lachspäckchen und richten Sie sie auf dem Gemüse an.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.