Lammkeule mit Pilzen

Lammkeule mit Pilzen

Wenn Sie Ihre Gäste beeindrucken wollen, gelingt Ihnen das mit dieser köstlich zarten Lammkeule garantiert!


Zutaten (Für 4 Personen)

  • 1 Prise schwarzer Pfeffer
  • 1 Lammkeule
  • 3 Esslöffel Butter
  • 0,7 Liter trockener Weißwein
  • 2 Esslöffel Mehl Type 405
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Prise Salz
  • 500 Gramm Mischpilze
  • 5 Zwiebeln
Registration

Werden Sie Mitglied bei for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Jetzt registrieren

Zubereitung

  1. Die Lammkeule waschen, salzen und mit etwas Mehl einreiben. Die Butter in einem großen Schmortopf erhitzen und das Fleisch darin von allen Seiten unter Wenden anbraten.


  2. Die Zwiebeln sowie den Knoblauch schälen und fein hacken. Beides zur Lammkeule geben und glasig dünsten. Das Ganze mit etwas Pfeffer würzen, den Wein dazugießen und das Fleisch zugedeckt bei geringer Hitze in etwa 40 Minuten garen.


  3. Währenddessen die Pilze unter fließendem Wasser kurz, aber sorgfältig waschen, trockentupfen, putzen und feinblättrig schneiden. Sie mit wenig Mehl bestäuben, zur Keule geben und alles für weitere 40 Minuten zugedeckt köcheln lassen.


  4. Das Fleisch und die Pilze zusammen auf einer Platte anrichten. Den Bratenfond mit dem Schneebesen anlösen und mit Salz sowie Pfeffer pikant abschmecken. Die Sauce dann zur Lammkeule reichen.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.