Lasagne mit Spinat und Hackfleisch

Lasagne mit Spinat und Hackfleisch

Soja-Hackfleisch-Lasagne trifft auf zarten Spinat: Die leckere Lasagne mit Spinat und Hackfleisch ist ein vegetarischer Hochgenuss!


Zutaten (Für 4 Personen)

  • 350 Milliliter passierte Tomaten (für die Fleischsauce)
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 200 Gramm Mehl (für die Béchamelsauce)
  • 3 Prisen Salz
  • 1 Esslöffel Butter
  • 1 Messerspitze Chilipulver
  • 1 Zwiebel (für die Fleischsauce)
  • 2 Prisen Pfeffer, frisch gemahlen
  • 400 Gramm Lasagneplatten, vorgegart aus der Packung
  • 2 Möhren (für die Fleischsauce)
  • 4 Esslöffel Olivenöl (für die Fleischsauce)
  • 500 Gramm Soja-Hackfleisch aus dem Bioladen (für die Fleischsauce)
  • 800 Gramm Spinat, frisch (für die Fleischsauce)
  • 500 Milliliter Milch (für die Béchamelsauce)
  • 3 Knoblauchzehen (für die Fleischsauce)
  • 3 Selleriestangen (für die Fleischsauce)
  • 150 Milliliter Rotwein (für die Fleischsauce)
Registration

Werden Sie Mitglied bei for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Jetzt registrieren

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200° C vorheizen.


  2. Knoblauch, Zwiebel, Sellerie und Möhren putzen und mit einem Wiegemesser fein hacken. Das Soja-Hackfleisch nach Packungsanweisung vorbereiten.


  3. 4 EL Olivenöl in einem Topf erhitzen und das Sojafleisch darin scharf anbraten, das fein gehackte Gemüse dazugeben und kurz bei starker Hitze mitbraten. Den Wein angießen und ausdampfen lassen. Dann die Hitze reduzieren und die passierten Tomaten dazugeben. Mit Salz, einer Messerspitze Chilipulver und 1 TL Zucker abschmecken, dann zugedeckt 30 Minuten schmoren.


  4. Für die Bechamélsauce die Butter zerlassen. Das Mehl darüber stäuben und anschwitzen. Die Milch unter Rühren nach und nach angießen und zum Kochen bringen. Ca. 1 Minute kochen lassen, dann von der Herdplatte ziehen und mit Salz und Pfeffer würzen.


  5. Eine Auflaufform mit Butter einfetten. Die Nudelplatten, Spinat mit etwas Bechamél und die Sauce abwechselnd einschichten. Mit einer Nudelplatte abschließen. Diese mit der restlichen Bechamélsauce dünn einstreichen.


  6. Im heißen Backofen 30 Minuten backen.


  7. Tipps:Dieses Rezept kann nach Belieben auch mit normalem Rinderhackfleisch zubereitet werden. Außerdem können Sie die Lasagne nach Wunsch mit geriebenem Käse überbacken.


  8. Weitere spannende Inhalte zum Thema Rezepte mit Hackfleisch finden Sie auf der Übersichtsseite!


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.