Lasagne verdi al forno

einfach köstlich.


Zutaten (Für 6 Personen)

  • 250 g Lasagne-Blätter (ungekocht zu verarbeiten)
  • 80g durchwachsener Räucherspeck (Hamburger)
  • 2 Zwiebeln
  • 2 gr. Knoblauchzehen
  • 3 Stangen Bleichsellerie
  • 2große Karotten
  • 1 Dose gewrfelte Tomaten (oder 3 gr. sonnengereifte Fleischtomaten)
  • 4 EL Olivenöl
  • 300 g gemischtes Faschiertes (Hackfleisch)
  • 1/8 l Gemüsesuppe
  • 1 kräftiger Schuß Rotwein
  • 1 EL Tomatenmark
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • 1 Prise Zucker
  • 4-5 Zweigerl Oregano
  • 1/2 Bund Petersilie (glatt)
  • 6 EL Obers (Sahne)
  • 60 g Butter
  • 60 g Mehl
  • 3/4 - 1/2 l heiße Milch
  • frisch geriebene Muskatnuss
  • frisch geriebenen weißen Pfeffer
  • 200 g Mozzarella
  • 80 g frisch geriebenen Parmesan
  • Butter zum Einfetten
Registration

Werden Sie Mitglied bei for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Jetzt registrieren

Zubereitung

  1. Speck, Zwiebeln, Bleichselleriestangen (erst Fasern entfernen) und Karotten in kleine Würfel schneiden. Ebenso die enthäuteten Tomaten (falls nicht aus der Dose). Knoblauch fein hacken.


  2. Den Speck im Topf ausbraten, das Olivenöl zugeben und erhitzen und das kleingewürfelte Gemüse ohne die Tomaten (!) dazugeben. Ständig rühren, bis die austretende Flüssigkeit verdampft ist.


  3. Jetzt das Faschierte in kleinen Portionen dazugeben und weiter rühren, bis alles feinkrümelig und grau geworden ist. Nun die Tomaten untermischen und mit Suppe aufgießen. Einen kräftigen Schuß Rotwein angießen, das Tomatenmark darunter rühren und alles mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.


  4. Die gewaschenen, fein gehackten Kräuter unterrühren und die Soße ca. 20Minuten bei schwacher Hitze zugedeckt köcheln lassen. Ab und zu umrühren. Zum Schluß das Obers untermengen.


  5. Inzwischen die Soße Béchamel zubereiten. Die Butter in einem Topf erhitzen und das Mehl unter ständigem Rühren anschwitzen lassen. Wenn sich auf der Oberfläche ein weißer Schaum zeigt, die heiße Milch unter weiterem Rühren dazugießen und die Soße bei schwacher Hitze ca. 10 Minuten kochen lassen, bis sie dickflüssig und cremig ist. Mit Salz, weißem Pfeffer und Muskat abschmecken.


  6. Mozzarella klein würfeln und Parmesan reiben. Eine feuerfeste Form einfetten. Erst Lasagne Blätter in die Form legen und diese gleichmäßig mit der Fleischsoße bedecken. Darauf etwas Béchamelsoße verteilen. Mit Mozzarellawürfeln und etwas Parmesan bestreuen. Wieder mit Lasagneblättern abdecken und Vorgang wiederholen. Die letzte Schicht sollte aus Béchamelsoße und Käse bestehen.


  7. Die Form in den vorgeheizten Ofen (200 Grad - Heißluft 180) 25-30 Minuten überbacken, bis die Oberfläche knusprig braun ist.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.