Lungenbraten mal anders

Feiertagsessen


Zutaten (Für 4 Personen)

  • 200 Gramm Käse (gerieben) je nach geschmack
  • 1 Teelöffel Knoblauch
  • 200 Milliliter Eierschwammelsuppe
  • 200 Gramm Semmelwürfel
  • 1 Bund Petersilie
  • 2 Esslöffel Senf
  • 1 Prise Salz/Pfeffer
  • 150 Gramm Pilze
  • 0 Stück 2-3 Eier (je nach Größe)
  • 50 Gramm Speck evtl rohschinken
  • 600 Gramm Lungenbraten
Registration

Werden Sie Mitglied bei for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Jetzt registrieren

Zubereitung

  1. Lungenbraten mit Salz, Pfeffer, Knoblauch und Senf einreiben und in einer Pfanne scharf anbraten und aus der Pfanne nehmen! Pilze putzen und auch scharf anbraten (bitte nicht salzen)! Eierschwammerlsuppe erwärmen und mit Petersilie abschmecken (darf auch etwas mehr sein) und über die Semmelwürfel geben. Diese Masse etwa 10 min ziehen lassen und die Pilze hinzugeben. Dannach den Käse und die Eier zufügen!! in der Zwischenzeit eine Kastenform mit Butter ausreiben und mit Speckscheiben auslegen (Soll auch über den Rand gehen) Jetzt einen Teil der Semmelmasse in die Form geben, dann wird der angebratene Lungenbraten darauf gelegt und mit dem Rest der Form aufgefüllt und festgedrückt! Dannach mit den Speckstreifen bedecken! das ganze mit alufolie abdecken da sonst der Speck verbrennt! nach 40 min Backzeit die Folie entfernen und weiter 15 min backen! Dazu reichen wir Salat, Gemüße und eine Soße (Knoblauch/Eierschwammerl/Zwiebelsoße....) Anmerkung: Das ganze kann man in beliebiger Form zubereiten (Portionsweise in Muffinformen, Tortenform -da braucht man dann die Doppelte Menge an Zutaten...)


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.