Mandel-Himbeer- Küchlein

Köstliche Küchlein aus einem leckeren Mandelteig mit fruchtigen Himbeeren – wer kann da schon widerstehen!


Zutaten (Für 4 Personen)

  • 1 Prise Puderzucker zum Servieren
  • 175 Gramm Butter
  • 100 Gramm gemahlene Mandeln
  • 50 Gramm Mehl
  • 2 Teelöffel abgeriebene, unbehandelte Zitronenschale
  • 16 Himbeeren
  • 175 Gramm Puderzucker
  • 5 Eiklar
Registration

Werden Sie Mitglied bei for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Jetzt registrieren

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200 °C vorheizen. 8 Brioche-Förmchen (ca. 8 cm Durchmesser, je 75 ml Inhalt) oder die Mulden eines 12er-Mini-Muffin-Blechs fetten.


  2. Die Butter in einem kleinen Topf bei schwacher Hitze zerlassen und goldbraun, aber nicht zu dunkel werden lassen.


  3. Mehl und Puderzucker in eine Rührschüssel sieben. Mandeln und Zitronenschale unterrühren. Die Eiklar mit einer Gabel schaumig, aber nicht steif schlagen und ebenfalls in die Schüssel geben, dann die warme Butter zufügen. Alles mit einem Holzkochlöffel glattrühren.


  4. Jede Form etwa zu zwei Dritteln mit Teig füllen; je 2 Himbeeren draufsetzen. Nach 5 Minuten Backzeit die Temperatur auf 180 °C reduzieren. 10–15 Minuten später sind die Küchlein aufgegangen und goldbraun.


  5. In den Förmchen abkühlen lassen, mit Puderzucker bestäuben und in den Formen transportieren.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.