Mexikanischer Garnelen-Wrap

Mexikanischer Garnelen-Wrap

Das perfekte Essen für einen gemeinsamen Familien-Sonntag: Mexikanischer Garnelen-Wrap schmeckt garantiert Groß und Klein.


Zutaten (Für 4 Personen)

  • 1 Bund Koriandergrün
  • 1/2 TL gemahlener Piment
  • 4 Tomaten-Tortillas
  • 1/2 TL gemahlener Koriander
  • 1/2 TL Gemahlener Kreuzkümmel
  • 1/2 TL Salz
  • 4 EL Crème fraîche
  • 200 g Pizzatomaten (aus der Dose)
  • 150 g Mais (aus der Dose)
  • 1 rote Zwiebel
  • 2 EL Sonnenblumenöl
  • 60 g Naturreis
  • 1 grüne Chilischote
  • 1 Knoblauchzehe
  • 400 g TK-Riesengarnelen
Registration

Werden Sie Mitglied bei for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Jetzt registrieren

Zubereitung

  1. Geben Sie die Garnelen auf ein Sieb und lassen Sie sie auftauen. Garen Sie den Reis in der 3-fachen Menge leicht gesalzenen Wassers und lassen Sie ihn auf einem Sieb abtropfen.


  2. Waschen Sie für die Sauce die Chilischote und schlitzen Sie sie längs auf. Entkernen Sie sie und würfeln Sie sie fein. Waschen Sie dann die Hände oder arbeiten Sie mit Handschuhen. Schälen Sie die Zwiebel und den Knoblauch. Würfeln Sie die Zwiebel fein.


  3. Braten Sie die Zwiebel in heißem Öl an und geben Sie dann die Chiliwürfel hinzu. Pressen Sie den Knoblauch hinzu, geben Sie die Gewürze dazu und braten Sie sie kurz mit. Löschen Sie alles mit den Tomaten ab und lassen Sie es dann bei niedriger Hitze für circa 15 Minuten offen kochen.


  4. Lassen Sie den Mais auf einem Sieb abtropfen. Geben Sie ihn mit den Garnelen in die Sauce und erhitzen Sie das Ganze.


  5. Erwärmen Sie die Tortillas. Waschen Sie das Koriandergrün und schütteln Sie es trocken. Hacken Sie es, geben Sie es in die Sauce und schmecken Sie diese noch einmal ab.


  6. Verteilen Sie den Reis und dann die Garnelensauce auf den Tortillas. Geben Sie die Crème fraîche darüber und rollen Sie die Tortillas zusammen. Servieren Sie sie sofort.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.