Rezept: Miesmuscheln im Gemüsesud und Pommes frites

Miesmuscheln im Gemüsesud und Pommes frites

Holen Sie sich das Urlaub-am-Meer-Gefühl in Ihr Zuhause! Mit den leckeren Miesmuscheln im Gemüsesud mit selbstgemachten Pommes frites!


Zutaten (Für 4 Personen)

  • 600 g festkochende Kartoffeln
  • 2 EL Olivenöl
  • 3 kg Miesmuscheln
  • 2 Stangen Lauch
  • 3 Stangen Staudensellerie
  • 300 ml trockener Weißwein
  • 200 ml Fischfond
  • Meersalz
  • 1 EL gehackte Petersilie
Registration

Werden Sie Mitglied bei for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Jetzt registrieren

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200°C Ober-und Unterhitze vorheizen.


  2. Die Kartoffeln schälen, waschen, in 1 cm breite Stifte schneiden und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Mit dem Olivenöl beträufeln und im vorgeheizten Ofen 35 bis 40 Minuten unter gelegentlichem Wenden goldbraun backen.


  3. Inzwischen die Muscheln sortieren. Offene Muscheln wegwerfen und die geschlossenen Muscheln unter fließendem Wasser bürsten und entbarten.


  4. Den Lauch waschen, putzen und in schmale Ringe schneiden.


  5. Den Sellerie ebenfalls waschen und in schmale Ringe schneiden.


  6. In einem Topf das Gemüse mit dem Wein und dem Fischfond erhitzen, die Muscheln zugeben und mit geschlossenem Deckel 10 bis 15 Minuten garen.


  7. Die fertigen Pommes herausnehmen, mit Salz und der Petersilie bestreuen, vermengen und zusammen mit den Muscheln servieren.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.