Milchreis mit Beerensoße

Milchreis mit Beerensoße

Sie mögen auch gerne süße Mittagessen? Dann sollten Sie unbedingt den Milchreis mit Beerensoße probieren - das schmeckt der ganzen Familie!


Zutaten (Für 5 Personen)

  • 1,5 l Milch
  • 1 Prise Salz
  • 6 EL Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Stück Schale von einer Bio-Zitrone
  • 300 g Milchreis
  • 500 g gemischte Beeren
  • 500 ml Apfelsaft
  • 1 Msp Zimt
  • 3 EL Speisestärke
  • geschlagene Sahne (nach Belieben, zum Servieren)
  • Schokoraspeln (nach Belieben, zum Servieren)
Registration

Werden Sie Mitglied bei for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Jetzt registrieren

Zubereitung

  1. Milch, 1 Prise Salz, 3 EL Zucker, Vanillezucker und Zitronenschale aufkochen. Milchreis einrühren und ca. 25. Minuten bei kleiner Hitze quellen lassen. Dabei regelmäßig umrühren.


  2. In der Zwischenzeit die Beeren waschen und verlesen. Mit Apfelsaft, restlichem Zucker und Zimt aufkochen. Die Stärke mit 3 EL kaltem Wasser verrühren und die Beeren unterrühren. Aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Zitronenschale entfernen.


  3. Das Beerenkompott auf dem Milchreis anrichten. Nach Belieben mit Sahne und Schokoraspeln servieren.


  4. Tipp: Vielfältige Möglichkeiten der Verfeinerung bieten sich beim Milchreis an. Ganz klassisch wird er nur mit Zimtzucker gesüßt. In Streifen geschnittene Zitronenschale, die gegen Ende der Garzeit hinzugefügt wird, gibt ein feines Aroma. Dabei wird nur das Gelbe verwendet, die weiße Haut schmeckt bitter. Auch eine Prise Salz gehört an jeden Milchreis. Sie rundet die Süße ab und lässt alle Aromen besser zur Geltung kommen.


  5. Dieses Rezept stammt aus dem Buch „Lieblingsrezepte: Landküche neu entdeckt“ vom Callwey Verlag.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.