Mohnwaffeln an Kirschquark

Mohnwaffeln an Kirschquark

Die leckeren Waffeln erhalten durch den Mohn ein besonderes Aroma. Zusammen mit dem Quark kommen sie bei Groß und Klein gut an.


Zutaten (Für 3 Personen)

  • 175 Gramm Butter
  • 250 Gramm Mohnmischung
  • 250 Gramm Quark
  • 1 Teelöffel Orangenschale
  • 2 Esslöffel Puderzucker
  • 1 Prise Salz
  • 4 Eier
  • 120 Gramm Zucker
  • 200 Milliliter Buttermilch
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 450 Gramm Schattenmorellen
  • 200 Gramm Mehl
Registration

Werden Sie Mitglied bei for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Jetzt registrieren

Zubereitung

  1. Die Schattenmorellen auf ein Sieb geben und abgießen, den Saft dabei auffangen. Nun den Quark mit 2 Esslöffeln Puderzucker und etwas Kirschsaft verrühren und die Kirschen unterheben.


  2. Die Butter mit dem Zucker, Orangenschalen und Salz schaumig rühren. Die Eier nacheinander unterschlagen. Nach und nach Buttermilch, Mehl, Backpulver und zuletzt die Mohnmischung dazugeben und alles zu einem glatten Teig verarbeiten.


  3. Nach und nach die Waffeln mit dem Waffeleisen backen. Fertige Waffeln mit dem Kirschquark anrichten und nach Belieben mit Puderzucker bestreuen.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.