Nudel-Tofu-Suppe

Nudel-Tofu-Suppe

Die Nudel-Tofu-Suppe ist ein vegetarisch-leichter Genuss und einfach zuzubereiten.


Zutaten (Für 2 Personen)

  • 1 Messerspitze Zucker
  • 2 Messerspitzen Salz
  • 3 Esslöffel Reiswein (Sake)
  • 1 Messerspitze gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 100 Gramm Karotten
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 0.75 Liter Gemüsebrühe (aus Instant)
  • 5 Esslöffel japanische Sojasauce
  • 150 Gramm Tofu
  • 300 Gramm Nudeln
Registration

Werden Sie Mitglied bei for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Jetzt registrieren

Zubereitung

  1. Putzen und schälen Sie die Karotten, anschließend in Scheiben schneiden. Bringen Sie Wasser in einem Topf zum Kochen und garen Sie die Karottenscheiben etwa 10 Minuten. Garen Sie die Nudeln in heißem Wasser al dente. Abgießen und mit kaltem Wasser abschrecken.


  2. Schneiden Sie den Tofu in Wüfel. Geben Sie ihn in eine Schüssel und beträufeln Sie ihn mit Reiswein und Sojasauce. Waschen Sie die Frühlingszwiebeln und schneiden Sie diese in feine Ringe.


  3. Kochen Sie die Brühe auf. Fügen Sie die Frühlingszwiebeln, die Karotten und den Tofu dazu und lassen Sie alles zwei bis drei Minuten kochen. Würzen Sie mit Salz und Pfeffer.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.