Nudelauflauf mit cremiger Gemüse-Sauce

Nudelauflauf mit cremiger Gemüse-Sauce

Leckerer Nudelauflauf mit cremiger Gemüse-Sauce: for me zeigt Ihnen, wie's geht!


Zutaten (Für 4 Personen)

  • 120 Milliliter Wasser
  • 1/2 Teelöffel Salz
  • 1 Esslöffel Sonnenblumenöl
  • 2 frische Eier (Größe M)
  • 1 rote Paprikaschote
  • 5 Milliliter Gemüsebrühe (Instant-Pulver)
  • 60 g Butter
  • 2 Messerspitzen schwarzer Pfeffer
  • 2 Zwiebeln
  • 100 g süße Sahne
  • 4 Esslöffel Schnittlauchröllchen
  • 50 g Grünkernschrot
  • 150 g Möhren
  • 150 g Pastinaken
  • 250 g Weizenmehl (Type 1050)
  • 200 g frisch geriebener Edamer
Registration

Werden Sie Mitglied bei for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Jetzt registrieren

Zubereitung

  1. Mischen Sie für den Spätzleteig das Salz und das Mehl. Drücken Sie in die Mitte der Mischung eine Mulde. Schlagen Sie die Eier in einer Schüssel auf und verrühren Sie sie mit dem Öl und 2/3 des Wassers. Gießen Sie diese Mischung in die Mulde und verkneten Sie alles gründlich mit der Hand. Fügen Sie das übrige Wasser dazu und talgen Sie den Teig bis er Blasen wirft. Lassen Sie den Teig dann für 20 Minuten ruhen.


  2. Heizen Sie den Ofen auf 180°C vor. Kochen Sie in einem großen Topf ausreichend gesalzenes Wasser auf.


  3. Füllen Sie eine Spätzlepresse bis auf halber Höhe mit dem Teig und pressen Sie ihn in das Wasser oder streichen Sie den Teig auf ein Brett und schneiden Sie ihn mit einem Messer in das Wasser.


  4. Die Spätzle sind gut, wenn sie an der Oberfläche schwimmen. Nehmen Sie sie dann mit einer Schöpfkelle heraus und spülen Sie sie kurz mit kaltem Wasser ab.


  5. Schälen und halbieren Sie die Zwiebeln und schneiden Sie sie in sehr dünne Streifen. Dünsten Sie die Streifen in zerlassener Butter an. Schichten Sie abwechselnd Zwiebeln, Käse und Spätzle in eine Auflaufform und schließen Sie mit dem Käse ab. Überbacken Sie den Auflauf etwa 40 Minuten im Ofen.


  6. Schälen oder putzen Sie in der Zwischenzeit das Gemüse für die Sauce. Würfeln Sie alles. Schwitzen Sie die Gemüsewürfel in der Butter an, geben Sie den Grünkern dazu und salzen Sie nach Geschmack. Füllen Sie mit Sahne und Brühe auf. Lassen Sie das Ganze bei schwacher Hitze zugedeckt etwa 20 Minuten vor sich hinköcheln. Pürieren Sie die Sauce anschließend nach Geschmack.


  7. Putzen und entkernen Sie die Paprikaschote, waschen Sie sie und würfeln Sie sie anschließend. Geben Sie die Paprika zur Sauce und lassen Sie sie 5 Minuten mitköcheln. Würzen Sie die Sauche mit Pfeffer und Salz, bestreuen Sie sie mit Schnittlauchröllchen und servieren Sie sie zu dem Auflauf.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.