Nudelmuffins mit Mozzarella

Nudelmuffins mit Mozzarella

leicht und sehr lecker


Zutaten (Für 4 Personen)

  • 2 Teelöffel Tomatenmark
  • 1 Stück Zwiebel
  • 2 Esslöffel Butter
  • 0 Teelöffel Pfefffer
  • 1 Bund Basilikum
  • 2 Stück Knoblauchzehen
  • 50 Gramm Creme Fraiche
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 12 Stück Mozzarellakugeln klein
  • 2 Stück Eier
  • 2 Teelöffel Salz
  • 2 Teelöffel Oregano
  • 200 Gramm Bandnudeln grün
  • 400 Gramm Dosentomaten Pizzatomaten
  • 200 Gramm Bandnudeln normal
Registration

Werden Sie Mitglied bei for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Jetzt registrieren

Zubereitung

  1. Das Rezept ist für zwei Muffinsbleche. Die Zwiebel und die Knoblauchzehen klein schneiden und im Olivenöl andünsten.


  2. Tomatenmark unterrühren und die Dosentomaten mit Saft zufügen. Mit Salz, schwarzem Pfeffer und Oregano würzen.


  3. Die Sauce etwas einkochen lassen. Mit dem Pürierstab alles durchmixen und noch einmal abschmecken. Die Sauce abkühlen lassen.


  4. Die beiden Nudelsorten getrennt in Salzwasser bissfest garen und kalt abschrecken. Muffinsbleche mit Butter ausstreichen. Die Nudeln werden nach Farben sortiert in die Muffinsvertiefungen gegeben.


  5. Eier und Creme fraiche verquirlen und zur kalten Tomatensauce geben. Die Sauce über die Nudelmuffins verteilen und eine halbe Mozzarellakugel oder eine Scheibe Mozzarella obenauf setzen.


  6. Die Nudelmuffins in der Muffinsform etwa 20 Minuten bei 200 Grad im Backofen überbacken.


  7. Anrichten: Die Nudelmuffins aus den Vertiefungen der Muffins-Form lösen und mit frischem Basilikum garnieren.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.