Nudeln Bolognese mit Zucchini


Zutaten (Für 4 Personen)

  • 60 Gramm Tomatenmark
  • 1 Portion Italienische Kräuter (Osman)
  • 1 Stück Zucchini
  • 1 Stück Zwiebel
  • 1 Portion Pfeffer
  • 1 Portion Salz
  • 500 g Gehacktes (halb und Halb
  • 4 Scheibe Scheiblettenkäse (Holländer)
  • 3 Stück Tomaten
  • 4 Stück Knoblauchzehen
  • 400 Milliliter Wasser
Registration

Werden Sie Mitglied bei for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Jetzt registrieren

Zubereitung

  1. Vorbereitung: Tomaten waschen und vierteln, Zucchini waschen, längst vierteln, Kern heraustrennen und in Würfel schneiden. mittlere Zwiebel würfeln


  2. - Zwiebel, frisch gepresste Knoblauchzehen und Gehacktes anbraten


  3. - Gehacktes ordentlich mit Salz und Pfeffer würzen


  4. - Scheiblettenkäsescheiben über das Gehacktes legen und schmelzen lassen, verrrüren und mit dem Wasser aufgiesen


  5. - Tomaten und Zucchini zugeben


  6. Anschließend Italiensche Kräuter und nach Geschmack ein wenig Chilli hinzugeben.


  7. Das Ganze leicht köcheln lassen bis die Tomaten und die Zucchini weich sind. Als Beilage sind sämtliche Nudelsorten möglich. Gff. kann das Gericht auch mit Sahne oder Schmand verfeinert werden und im Backofen überbacken werden.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.