Nudeln mit Gorgonzola und Lauch

Nudeln mit Gorgonzola und Lauch

Nudeln mit Gorgonzola und Lauch2


Zutaten (Für 4 Personen)

  • 1 -- Zwiebel
  • 4 Stück Dillspitzen
  • 1 Esslöffel Butter
  • 2 Prise weißer Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Esslöffel Weizenmehl (Type 405)
  • 0.5 Esslöffel Salz
  • 50 Milliliter frisch gepresster Zitronensaft
  • 100 g Gorgonzola
  • 100 g Walnusskerne
  • 0.25 Liter Milch
  • 200 g süße Sahne
  • 1 -- unbehandelte Zitrone
  • 2 Stange Lauch
  • 250 g Tagliatelle (Bandnudeln)
Registration

Werden Sie Mitglied bei for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Jetzt registrieren

Zubereitung

  1. Waschen Sie den Lauch und halbieren Sie diesen. Die Hälften schneiden Sie in dünne Streifen. Zerhacken Sie die Walnüsse und rösten Sie diese in einem Topf ohne Fettzugabe kurz an. Anschließend wieder herausnehmen.


  2. Schälen Sie die Zwiebel und würfeln Sie diese. Erhitzen Sie die Butter in einem Topf und dünsten Sie die Zwiebelwürfel darin an. Geben Sie das Mehl hinzu, schwitzen Sie es an und löschen Sie es unter Rühren mit der Milch und der Sahne ab. Dann kochen Sie das Ganze auf.


  3. Zerkrümeln Sie den Gorgonzola und geben Sie ihn in die Sauce. Das Ganze salzen, pfeffern und mit etwas Zitronensaft abschmecken. Unter gelegentlichem Rühren etwa 5 Minuten köcheln lassen.


  4. Lassen Sie die Nudeln in kochendem Salzwasser etwa 5 Minuten garen. Geben Sie die Lauchstreifen nach etwa 3 Minuten Garzeit dazu.


  5. Lassen Sie die Nudeln und den Lauch abtropfen und verteilen Sie das Ganze auf Tellern. Geben Sie die Sauce darüber und garnieren Sie das Ganze mit Walnüssen. Schneiden Sie die Zitrone in Spalten und geben Sie diese mit dem Dill auf die Nudeln.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.