Nudeln mit Hackfleischbällchen

Kinder lieben dieses Gericht: Nudeln mit Hackfleischbällchen in fruchtiger Tomatensauce!


Zutaten (Für 4 Personen)

  • 500 Gramm Hackfleisch (halb und halb)
  • 500 Gramm Nudeln
  • Kräuter (nach Belieben)
  • 500 Gramm geschälte Tomaten (aus der Dose)
  • 1 Ei
  • 1 altbackenes Brötchen
  • 500 Gramm passierte Tomaten (Fertigprodukt)
  • 3 Zwiebeln
  • 1 Esslöffel geriebenen Parmesan
Registration

Werden Sie Mitglied bei for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Jetzt registrieren

Zubereitung

  1. Hackfleisch mit einem eingeweichten (und ausgedrückten) Brötchen, Salz, Pfeffer, Zwiebeln und dem Ei gut vermischen. Geschälte Tomaten und passierte Tomaten in einen Topf geben und aufkochen. Aus dem Hackfleisch-Gemisch kleine Bällchen formen und vorsichtig in die Tomatensoße geben. Ca. 15 Minuten kochen und gelegentlich umrühren.


  2. Nudeln in der Zwischenzeit kochen, abtropfen lassen und vier Teller geben. Die Tomatensoße mit den Hackfleischbällchen auf den Nudeln verteilen. Mit Kräutern (Basilikum, Rosmarin, Oregano) und Parmesan bestreuen.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.