Omelett mit Pilzen

Omelett mit Pilzen

Deftig, köstlich und ein herrlicher Gaumenschmaus: Omelett mit Pilzen. Das schmeckt der ganzen Familie!


Zutaten (Für 4 Personen)

  • 2 Zwiebeln
  • 300 Milliliter Milch
  • 2 Bund glattblättrige Petersilie
  • 2 Bund Schnittlauch
  • 3 Messerspitzen Salz
  • 4 Esslöffel Butter
  • 4 Teelöffel Weizenmehl (Type 405)
  • 3 Messerspitzen gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 8 frische Eier (Größe M)
  • 600 Gramm frische Waldpilze (z. B. Steinpilze, Waldchampignons, Pfifferlinge)
Registration

Werden Sie Mitglied bei for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Jetzt registrieren

Zubereitung

  1. Zunächst die Pilze sorgfältig abbürsten oder feucht abreiben. Dann in mundgerechte Stücke schneiden. Die Zwiebeln schälen, häuten und grob hacken.


  2. In einer Pfanne 1 Esslöffel Butter zerlassen und die Zwiebeln darin anbraten. Wenn sie glasig sind, die Pilze hinzufügen und so lange braten, bis die gesamte Flüssigkeit verkocht ist. Mit Pfeffer und Salz abschmecken.


  3. In der Zwischenzeit das Mehl mit der Milch und den Eiern zu einem gleichmäßigen Teig verarbeiten. Die Kräuter waschen, trocken schütteln und grob hacken. Dann unter den Teig rühren.


  4. Die Pilzmischung auf 4 Portionen aufteilen. Jeweils 1 Portion mit etwas Butter in der Pfanne verteilen und 1 Portion Eierteig darüber geben. Den Deckel schließen und das Omelett backen, bis es stockt. Vor dem Servieren mit Kräutern garnieren.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.