Orangen-Wrap

Orangen-Wrap

Mmmmh, der Orangen-Wrap mit Granatapfel und Sesamkrokant ist eine Leckerei für die ganze Familie!


Zutaten (Für 4 Personen)

  • 20 Gramm ungeschälte Sesamsaat
  • 1 Päckchen Bourbon-Vanillezucker
  • 1 Esslöffel Sonnenblumenöl
  • 125 Gramm Quark (20% i. Tr.)
  • 40 Gramm Zucker
  • 1 Granatapfel
  • 150 Gramm Crème fraîche
  • 4 Vanille-Tortillas
  • 4 unbehandelte Orangen
Registration

Werden Sie Mitglied bei for me und erhalten Sie exklusive Angebote!

Jetzt registrieren

Zubereitung

  1. Bepinseln Sie ein Stück Alufolie in der Größe eines Tellers mit Öl. Rösten Sie den Sesam in einer Pfanne ohne Fett unter Rühren an. Nehmen Sie ihn heraus und lassen Sie nun den Zucker in der Pfanne bei mittlerer Hitze zu hellbraunem Karamell schmelzen. Rühren Sie den Sesam unter. Streichen Sie die Masse auf der Alufolie aus und lassen Sie alles abkühlen.


  2. Schneiden Sie den Granatapfel viermal von der Blüte zum Stilansatz ein und brechen Sie ihn in vier Teile, wobei Sie dabei aufpassen sollten, weil es spritzt. Fangen Sie den auftretenden Saft auf.


  3. Waschen Sie die unbehandelten Orangen heiß ab und reiben Sie die Schale dünn ab. Schälen Sie alle Orangen bis auf das Fleisch ab. Schneiden Sie die Filets zwischen den Trennhäuten heraus und fangen Sie den Saft dabei auf. Schneiden Sie die Filets in Stücke.


  4. Schlagen Sie die Crème fraîche mit dem Vanillezucker cremig auf. Verrühren Sie den Quark mit einem Esslöffel der Orangenschalen sowie mit dem aufgefangenen Orangen- und Granatapfelsaft. Rühren Sie dann die Granatapfelkerne und die Orangestücke unter. Heben Sie danach die Creme fraîche vorsichtig unter.


  5. Geben Sie Sesamkrokant in einen Gefrierbeutel und zerkleinern Sie ihn mit dem Nudelholz.


  6. Die Tortillas erwärmen. Den Orangen-Granatapfel-Quark darauf verteilen und mit dem Krokant bestreuen. Die Tortillas zusammenrollen und servieren.


Bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten

Bitte füllen Sie die unten stehenden Felder aus, um Ihre Anfrage abzuschließen.